Jobs und Karriere Grafik Kopfbereich
Der Internationale Bund sucht

Sozialpädagoge (m/w/d) für die sozialpädagogische Familienhilfe (ST74-19075)

ab sofort, unbefristet, 39h/Woche, in Dessau-Roßlau

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Die IB Mitte gGmbH für Bildung und soziale Dienste (IB Mitte gGmbH) ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des eingetragenen Vereins und beschäftigt in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mehr als 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Zur kreativen Verstärkung unseres Teams sucht der Internationale Bund einen liebevolle(n), engagierte(n) Sozialpädagogen/-in für für die sozialpädagogische Familienhilfe an unserem neuen Standort in Dessau-Roßlau. Die Stelle ist ab sofort, unbefristet, in Vollzeit (39h/Woche). Teilzeit ist auf Wunsch auch möglich.

 

Ihre Aufgaben bei uns
  • Begleitung und Unterstützung leistungsberechtigter Familien nach dem SGB VIII
  • Entwicklung und Durchführung freizeitpädagogischer Angebote
  • Betreuung in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Begleitung von Hilfeplanungsprozessen
  • Förderung der Entwicklung bedarfsorientierter Sozialkompetenz bei den Familienangehörigen
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Bereiches
  • Mitwirkung bei der Steuerung und Akquise von Klienten
Sie bringen mit
  • abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge (m/w) oder vergleichbarer pädagogischer Abschluss
  • sicherer Umgang mir den Regelungen des SGB VIII und weiterer fachspezifischer Bestimmungen
  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und Kommunikationskompetenz
  • Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern
Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag
  • Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub und Jahresgespräche
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein vielfältiges, kreatives, gestaltbares und interessantes Arbeitsfeld mit Handlungsspielraum
  • Einbindung in ein bewährtes Netzwerk
  • intensive fachliche Begleitung und kollegialer Austausch
  • vielfältiges Benefit-Programm

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 30.09.2019 unter Angabe der Chiffre-Nummer ST74-19075 und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)

Marcus Simon
Lange Straße 17
06110 Halle

www.internationaler-bund.de